Suche
Suchbegriff

Handball-Grundschulcup

Auch bei der 14. Auflage des Handball-Grundschul-Cups am Samstag, dem 06. April 2019 war die Petri-Grundschule wieder dabei. In diesem Jahr wurden die Mädchen und Jungen von den Sporthelferinnen und Sporthelfern des Börde-Berufskollegs auf das Turnier vorbereitet. So gingen jeweils eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft an den Start. Die Jungen gewannen ihre Vorrunde und belegten einen hervorragenden dritten Platz. Die Mädchen spielten in einer Gruppe um die Plätze und wurden am Ende sogar Zweite. Herzlichen Glückwunsch an unsere Handballerinnen und Handballer.

Endlich ist die Schuluhr wieder da!

Die im Jahr 1960 am Hauptgebäude installierte Schuluhr ist vor geraumer Zeit kaputt gegangen und das Laufwerk war nicht mehr zu reparieren. Der Schulträger, die Stadt Soest, war bemüht die Uhr wieder zum Leben zu erwecken, zumal beim Anstrich des Schulgebäudes vor wenigen Jahre auch des Zifferblatt schön bunt gestaltet wurde.
Nach vielen Überlegungen und Mühen konnte nun Anfang März 2019 ein extra angefertigtes Laufwerk installiert werden, sodass nun alle Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Besucher der Schule wieder sehen können, wie spät es ist.

Eislauftag

Eislauftag für die 3. und 4. Schuljahre

Seit 2001 heißt es jedes Jahr im März: Bahn frei, die Kinder der Petri-Grundschule kommen zum Eislaufen an den Möhnesee!
Am Freitag, dem 08. März 2019 war es wieder soweit: Mit drei Bussen starteten die 150 Kinder zum Eislauftag nach Echtrop ins Eissportzentrum Möhnesee; es war ein aufregenden Tag. Einige Kinder hatten eigene Schlittschuhe dabei und waren schon kurz nach der Ankunft auf dem Eis. Die anderen Schülerinnen und Schüler mussten noch Schlittschuhe leihen.
Für die Anfänger gab es „Starthilfen“ in Form von Zwergen oder Pinguinen, an denen sich die Kinder in den ersten Runde festhalten konnten. Schon nach kurzer Zeit hatten alle Kinder großen Spaß und vergnügten sich bis 11:45 Uhr auf der Eisfläche. Um 12:00 Uhr saßen alle müde und geschafft, aber ohne nennenswerte Blessuren, in den Bussen und konnten die Heimfahrt antreten.

Tischtennis-Milchcup

Tischtennisteams der Petri-Grundschule beim Bezirksturnier auf Siegertreppchen

Der Tischtennis-Milchcup ging am 07.03.2019 mit dem Bezirksturnier in die 2. Runde, welches in der Sporthalle der Sekundarschule Soest ausgerichtet wurde. Zur Teilnahme qualifiziert hatten sich jeweils ein Team der Klasse 3a und ein Team der Klasse 4a als erstplatzierte Teams unserer Schulmeisterschaft.
Teams der Spielklassen 3.-6. Klasse aus den Kreisen Hochsauerland, Höxter, Soest und Unna waren vertreten und kämpften um ein Ticket für die Landesmeisterschaft. Unsere hochmotivierten Spieler lieferten sich spannende Matches mit ihren Gegnern und beide Teams kämpften sich mit Teamgeist, Konzentration, Können und etwas Glück ins Finale.
In beiden Finalspielen traten unsere Teams gegen Teams einer Schule an, dem Grundschulverbund Heinrich-Knoche-Schule aus Arnsberg. Während unser Team der 3. Klasse sich im Finale geschlagen geben musste und damit einen erfolgreichen 2. Platz für sich verbuchen konnte, gelang dem Team der 4. Klasse ein souveräner Sieg.
Für unser Gewinnerteam heißt es nun: Auf zur Landesmeisterschaft! Diese findet am 2. Mai in der Halle des Tischtenniszentrums in Düsseldorf statt.
Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Spielern!

Rosenmontag

Endlich war es wieder soweit!

Mit Helau und Alaaf wurden am Rosenmontag alle Kinder in der Petrischule begrüßt. Nach einer großen Polonäse und zahlreichen Vorführungen aus den Klassen, feierten die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassenräumen weiter.

Tischtennis Milch-Cup

Seit über 15 Jahren wird der Tischtennis-Milchcup nunmehr in NRW durchgeführt. Und auch in diesem Jahr ist die Petri-Grundschule wieder mit dabei. Das Turnier wird in Form eines Tischtennis-Rundlaufs gespielt und ist mittlerweile ein sportliches Ereignis, dem die Kinder entgegenfiebern.
Seit Wochen fanden sich die Teams zusammen und haben sehr engagiert in den Pausen an den vier Tischtennisplatten auf dem Schulhof trainiert.
Die schulinternen Turniere wurden am Donnerstag, dem 06.12.18 für die 3.Klassen und am Dienstag, dem 18.12.18 für die 4. Klassen in der Turnhalle durchgeführt.
Insgesamt nahmen 60 Kinder in 14 Mannschaften an den Turnieren teil und kämpften um den Einzug ins Finale auf Bezirksebene. Jeweils eine Mannschaft aus dem dritten und vierten Schuljahr vertritt nun die Petri-Grundschule in der nächsten Runde.

Zuwendung der Stiftung der Sparkasse Soest-Werl

Über die Anschaffung einer Sitzgruppe für unsere Schülerbücherei freuen sich die Kinder.
Wir bedanken uns bei der Stiftung der Sparkasse Soest-Werl für ihre Unterstützung.

Verkehrspuppenbühne der Polizei

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Schuljahre erfuhren durch Wuschel und Fiffi viel zum Thema Sicheres Überqueren der Straße.
Die Verkehrspuppenbühne der Polizei informiert die Kinder nachhaltig in jedem Jahr mit ihrem pädagogischen Puppenspiel.

Kirmes 2018

Unsere Schülerinnen und Schüler freuen sich das ganze Jahr auf die Allerheiligenkirmes. In diesem Jahr wurden im Kunstunterricht dazu fleißig gebastelt. So entstanden diese tollen Kunstwerke, die in unserer Eingangshalle ausgestellt sind.

Siegerehrung Stadtlauf 2018

Dank unserer Schülerinnen und Schüler, die wieder so zahlreich beim Soester Stadtlauf mitgelaufen sind, konnten wir in der Index-Wertung den 3. Platz belegen. Unsere Schule freute sich über ein Geschenk des Veranstalters Marathon Soest.

Stadtlauf 2018

Auch in diesem Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der Petri-Grundschule wieder zahlreich beim Soester Stadtlauf vertreten.

Fotos vom Stadtlauf sind in der Bildergalerie von Marathon Soest www.marathon-soest.de veröffentlicht.

Schulanfang

Im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst in der Petrikirche der unter der Überschrift “Du hältst deine Hand über mir” stand, wurden unsere Erstklässler bei der Einschulungsfeier in der Turnhalle begrüßt. Die Mädchen und Jungen aus den vierten Schuljahren hatten ein Willkommenslied und das Theaterstück “Der Löwe, der nicht schreiben kann” vorbereitet. Zudem wurde gemeinsam das Petri-Schullied gesungen.
Im Anschluss daran folgte die erste Schulstunde für die Erstklässler bei ihren Klassenlehrerinnen. Die Eltern, Großeltern und Paten überbrückten die Zeit bei einem Stehcafé.

In diesem Schuljahr wurden drei Eingangsklassen mit insgesamt 71 Kindern eingeschult.
Wir wünschen unseren Schulanfängern einen guten Start in das “Schulleben”!