Suche
Suchbegriff

Schulinfo Nr. 78

November 2020

Sehr geehrte Eltern,

in den letzten Wochen haben in allen Klassen die ersten Elternversammlungen dieses Schuljahres, verbunden mit den Wahlen für die verschiedenen Schulmitwirkungsgremien, stattgefunden. Die Ergebnisse dieser Wahlen teile ich Ihnen an dieser Stelle für alle Klassen mit:

In den einzelnen Klassenpflegschaften wurden gewählt:

als Vorsitzende/r als Stellvertreter/-in
1 a Nisrin Alahmed / Sabrina Krasselt
1 b Daniela Asael / Romina Poller
1 c Karen Remp / Cathrin Wassermeier-Schafmeister

2 a Damian Korcz / Barbara Kiwitt
2 b Claudia Strohdiek / Claudia Körber
2 c Irena Strumann / Ayla Serindik-Neuperger

3 a Nina Zacharias / Stephan Gaschler
3 b Nadia Hennig / Katharina Dahlhoff
3 c Julia Penger / Katja Eilerts

4 a Ann Reismann / Anita Lovric
4 b Katja Westerhoff / Christine Stolk
4 c Heike Burholt / Tatjana Fedrau

Die Vorsitzenden der einzelnen Klassenpflegschaften bilden zusammen die Schulpflegschaft. In der ersten Sitzung dieses Gremiums wurden gewählt:
als Schulpflegschaftsvorsitzende
Ann Reismann
als stellvertretende Vorsitzende
Katja Westerhoff

Folgende Mitglieder der Schulpflegschaft vertreten die Eltern in der
Schulkonferenz:
• Ann Reismann als Stellvertreter/-in
• Irena Strumann Nisrin Alahmed
• Claudia Strohdiek Karen Remp
• Nadia Hennig Katja Westerhoff
• Heike Burholt Daniela Asael
• Nina Zacharias

In der Schulkonferenz arbeiten je sechs Eltern- und Lehrervertreter/-innen zusammen. Sie beraten über Erziehungs- und Bildungsfragen der Schule und treffen wichtige Entscheidungen in Angelegenheiten, die im Schulgesetz genau festgelegt sind.

Arbeitsgemeinschaften im laufenden Schuljahr

In diesem Schuljahr haben wir nur eine Arbeitsgemeinschaft für die Kinder des 4. Schuljahres anbieten können. Es ist eine Druck-AG bei Frau Hebinck aus dem Landesprogramm Kultur und Schule.

Spenden zum Erntedank an die Soester Tafel

Am Freitag, dem 09. Oktober 2020 haben wir unseren alljährlichen Erntedankgottesdienst gefeiert. In diesem Jahr haben nur die 1. und 2. Klassen jeweils einen eigenen Gottesdienst besucht.
Traditionell wurde zu diesem Gottesdienst im Vorfeld Geld gesammelt, mit dem wir in diesem Jahr die Arbeit der „Soester Tafel“ unterstützen konnten.
Die Soester Tafel unterstützt ehrenamtlich Menschen mit geringem Einkommen. Sie können dort eine Mahlzeit oder Lebensmittel bekommen.
In den einzelnen Klassen wurde im Vorfeld des Gottesdienstes über den Verwendungszweck informiert, und so war es sehr erfreulich, dass wir diesmal den Betrag von 681,86 € an die „Soester Tafel“ überweisen konnten.

Bundesweiter Vorlesetag am Freitag, dem 20.11.2020

Der Bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr am Freitag, dem 20.11.2020 statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Europa und die Welt“.
Wir werden uns, wie in den letzten Jahren, mit unterschiedlichen Aktionen in den einzelnen Klassen am Vorlesetag beteiligen.

Schulsozialarbeit an der Petri-Grundschule

Seit Ende des Schuljahres 2019/20 arbeitet Frau Jana Rückert als Schulsozialarbeiterin an unserer Schule. Ihre Aufgaben und Tätigkeiten bestehen u.a. darin, präventive Angebote zu den verschiedenen Themen wie Mobbing, Soziale Kompetenzen, Medien und Gewalt durchzuführen. Auch bei individuellen Problemen und Sorgen von Kindern und Eltern steht sie beratend zur Seite. Darüber hinaus unterstützt sie bei Fragen rund um das Bildungs- und Teilhabepaket.
In der Regel können Sie Frau Rückert mittwochs und freitags in der Zeit von 7.45 – 12.45 Uhr in der Schule antreffen.
Gerne können Sie auch telefonisch unter 0151-46750260 oder per Mail
j.rueckert@soest.de Termine mit ihr vereinbaren.

Schulweg in der dunklen Jahreszeit – Rollerfahren

In der dunklen Jahreszeit kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen auf dem Schulweg Ihrer Kinder, gerade in Kreuzungsbereichen und beim Überqueren der Straßen. Bitte sorgen Sie daher dafür, dass Ihr Kind reflektierende Kleidung trägt.
Kinder, die mit dem Roller zur Schule kommen, müssen selbstverständlich auf dem Bürgersteig fahren. Außerdem sollten sie bei der Überquerung von Straßen und im Kreuzungsbereich den Roller schieben. Wünschenswert wäre auch, dass Kinder auf dem Roller besonders gut zu erkennen sind, und dass die Roller mit einer Lichtanlage ausgestattet werden

Termine

10.-14.11.20 | Elternsprechtag Klassen 4 ganztägig

16.11.-20.11.20 | Elternsprechtag der 2. und 3. Klassen nachmittags

23.11.20 | ganztägiger pädagogischer Tag – kein Unterricht

01.12.20 | Verkehrspuppenbühne für die 1. Klassen

07.12.20 | Nikolausüberraschung für die Klassen 1

Advent: Wir werden versuchen in der Adventszeit mehrere ökumenische, vorweihnachtliche Schulgottesdienste für die einzelnen Jahrgangsstufen durchzuführen.

18.12.20 | letzter Schultag vor den Ferien

21.12.20-06.01.21 | Weihnachtsferien

07.01.21 | erster Schultag nach den Weihnachtsferien

29.01.21 | Ende des 1. Halbjahres / Zeugnisausgabe in den Klassen 3 und 4

Allen Kindern und Eltern wünsche ich schon jetzt
eine besinnliche Adventszeit,

mit freundlichen Grüßen
V. Wilmes, Schulleiter